Frühlingserwachen 1

Es war ein Frühlingserwachen im wahrsten Sinne. Unser Reitkurs für die Kleinsten (5 – 10 Jahre) stand im Zeichen der Sonne. Wir mußten dreizehn pferdebegeisterten, glücklich Mädchen sogar die Nasen mit Sonnencreme eincremen. Neben dem Reiten, haben wir die Pferde beim Mittagsschlummi in der Sonne beobachtet (und geschmust), haben abgeäppelt, Stroh verteilt, ein Islandpferd aus Papier gebastelt, ein Schubkarrenrennen gemacht, was über die den Körperbau des Pferdes gelernt und auf unserm Holzpferd “Henry” ganz viel geübt.

Frühlingserwachen1_2 Frühlingserwachen1

Am Sonntag gab Anke ihren Bodenarbeit Kurs.

Es waren 10 interessierte Teilnehmer bei uns. Anke sprach im theoretischen Teil über die unterschiedlichen Arten vom Boden mit Pferden zu arbeiten. Im praktischen Teil sahen wir vielen unterschiedliche Pferde, sprachen über das Gebäude, sahen und beurteilten die Pferde beim longieren. Im Anschluss wurden die Defizite der Pferde analysiert und die (zur Zeit) ideale Methode, das Pferd zu arbeiten, erarbeitet.

IMG_2882 IMG_2883 IMG_2885 IMG_2887 IMG_2892 IMG_2895 IMG_2896