Unsere (Schul)pferde

 

Feature im Rahmen des Reitunterrichts in der Draumur-Islandpferde-Reitschule von Ilka Peter in Rosbach vor der Höhe/ Hessen am Samstag, 09.07.2016
Feature im Rahmen des Reitunterrichts in der Draumur-Islandpferde-Reitschule von Ilka Peter in Rosbach vor der Höhe/ Hessen am Samstag, 09.07.2016

Jedes unserer Schulpferde ist für uns etwas ganz Besonderes. Hier werden sie alle von der Reitschülerin Lili vorgestellt.

Alle unsere Schulpferde sind gesund und werden von unseren Reitschülern und uns gepflegt und über alle Maßen lieb gehabt.

IMG_3319

Njola

Njola ist eine kleine Islandpferde-Stute mit fünf Gängen. Sie ist 9 Jahre alt. Um herauszufinden, wie viel und wann man als Reiter was machen sollte, ist sie auf jeden Fall die Richtige.

 

 

 

 

 

DSC_8366Felix

Felix ist unser kleines Shetlandpony. Er ist sehr süß, hat aber auch seinen eigenen Willen. Manchmal denkt er auch nur ans Fressen.

 

 

 

 

 

 

231a8c9b94d985c6f20bd242d0e2a3bcFreki

Freki, das heißt frech – und frech kann der 14-jährige Isländer schon mal werden.
Er hat fünf Gänge und einen super-tollen Trab. Freki ist sehr fein und reagiert gut auf Hilfen aller Art.

 

 

 

IMG_6684Frami

Lieb, brav, ruhig und geduldig. So ist Frami. Auf ihn kann man sich immer verlassen. Er ist 25 Jahre alt und auf dem Platz und im Gelände super lieb. Meistens ist er etwas langsamer, aber manchmal flitzt er auch gerne.

 

 

 

IMG_2821

Mauni

Eine kleine rundliche Stute, das ist Mauni. Sie ist 18 Jahre alt. Mauni ist ein bisschen verfressen, aber das gleicht sie auf dem Platz wieder aus. Im Gelände ist sie ein bisschen flotter unterwegs. Aber sie ist trotzdem super lieb.

 

 

 

 

 

DSC_8359Nös

Nös ist eine Fünfgangstute mit viel Tölt und wenig Galopp. Manchmal hilft sie beim Schulunterricht auch ein wenig mit. Sie ist 16 Jahre alt. Eine schöne Stute ist sie auf jeden Fall. Im Gelände ist sie lieb und sehr flott. Und lieb auf dem Platz. Aber eher für fortgeschrittene Reiter.

 

 

IMG_6073

Gigjar

Gigjar ist ein süßer, 11-jähriger Wallach. Er ist ziemlich groß für ein Islandpferd und macht Freki als Chef der Wallachgruppe Konkurrenz.

 

 

 

IMG_0728

Hrimnir

Unser Hrimnir ist ein großer Wallach, der sich als Herdenchef, mittlerweile gut eingelebt hat. Hier auf dem Foto zusammen mit Einir. Obwohl er groß und kräftig ist, ist er ein sehr sensibles und feines Pferd und  benötigt daher eine feine Reiterhand.

 

 

 

2017-11-20-PHOTO-00001678

Grimur

Grimur ist ein kleines Mähnenwunder. Er ist 8 Jahre alt und erst seit kurzen bei uns. Der kleine Wallach wird zur Zeit 3-gängig Geritten und ist ein kleiner Clown.

 

 

 

 

 

 

IMG_3467Einir

Einir ist eine Schmusebacke. Er ist 9 Jahre alt. Er wird aber nur von Ilka geritten und ist natürlich auch ein Isländer. Oft spielt er mit Sigvaldi. Er ist ein sehr feines Pferd.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Ehemaligen:

 

2017-11-01-PHOTO-00003096

Silfra

Silvia, die Gute, ist jetzt im Ruhestand. Die ist bei einer netten Familie im Allgäu eingezogen und bestaunt dort ihre neuen Kollegen ;-).

 

 

 

 

 

 

 

IMG_2826

Sigvaldi

Unser Siggi hat seinen Lieblingsmensch gefunden und ist jetzt ein Privatpferd.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_4800Zur Erinnerung an unserem Ljomi (gestorben November 2015)

Ljomi war ein 12-jähriger Isländer mit den Gängen Schritt, Tölt und Galopp. Er war lieb geduldig, zuverlässig und für einen Isländer ganz schön groß.

Nicht nur wir, sondern auch unsere Reitschüler, haben ihn sehr geliebt und wir sind froh darüber ihn – leider viel zu kurz – bei uns gehabt zu haben.

 

16 thoughts on “Unsere (Schul)pferde

  • 26. Januar 2016 um 22:15
    Permalink

    Gibt es eigentlich auch ein Schulpferd des hehres 2016???

    Antwort
    • 27. Januar 2016 um 8:29
      Permalink

      Liebe Mieke,
      ja, dass machen wir auf jeden Fall. Wieder am Tag der offenen Tür im September

      Antwort
  • 7. Dezember 2015 um 19:33
    Permalink

    Mein armer Ljomi; ich werde ihn vermissen. Lilis Anruf… ich erschrak.Ich dachte es wäre ein Scherz , aber es war ja nicht der 1.Aprilund dann waren es noch die Tränen der Trauer.Ich brauche ein neues Lieblingspferd.Aber egal.Hattet ihr das auch schon, dass euer Lieblingspferd gestorben ist ? Jetzt kann ich euch verstehen. Ihr könntet mir ja Vorschläge machen, welches Pferd mein neues Lieblingspferd werden kann. Aber Ljomi wird immer ein Platz in meinem Herzen haben.

    Antwort
  • 26. September 2015 um 7:49
    Permalink

    Ich finde Siggi am besten, weil er so lieb und brav ist.

    Antwort
  • 25. September 2015 um 16:01
    Permalink

    Ich finde Ljomi ist das beste Schulpferd, weil er einfach super süß und ganz brav ist.
    Ljomi ist so ein Schatz (so ein süßer Schatz).

    Antwort
  • 20. September 2015 um 12:35
    Permalink

    Ich finde Ljomi ist das beste Schulpferd weil er einfach super lieb ist und man sich immer auf ihn verlassen kann.

    Antwort
  • 17. September 2015 um 16:39
    Permalink

    Ich finde, Felix ist das beste Pony.

    Antwort
  • 29. Mai 2015 um 15:21
    Permalink

    Ich finde ❤️Siggi❤️ ist das beste Schulpferd 2015, weil er einfach mega süß ist. Man kann sich beim reiten absolut auf ihn verlassen! Auch sonst zickt er nie rum. Ich bin immer total glücklich, wenn ich ihn reiten darf. Vor allem hat er einen super tollen Galopp.

    Antwort
  • 17. Mai 2015 um 17:06
    Permalink

    Frami ist sehr ruhig er ist mein Lieblingsschulpferd, weil er sehr gut auf mich aufpasst. Wenn ich zu seinem Paddog komme dann kommt er zu mir. Er ist brav beim reiten. Frami ist sehr geduldig.

    Antwort
    • 19. Mai 2015 um 19:53
      Permalink

      Liebe Venja, ganz süß geschrieben über den weißen Piraten Freut mich sehr, dass er dir viel Freude bereitet! LG ❤️

      Antwort
  • 17. Mai 2015 um 16:50
    Permalink

    Ich finde SIGWALDI ist das beste Schulpferd. Für den Anfang an der Longe ist er meiner Meinung nach der beste, denn er ist superlieb und wenn man mal Fehler macht irritiert in das nicht so sehr denn er weiß was er tuhen muss.In letzter Zeit bin ich ihn zwar nicht mehr so oft geritten aber er ist trotzdem mein Lieblingsschulpferd.

    Antwort
  • 15. Mai 2015 um 14:59
    Permalink

    Bestes Schulpferd des Jahres 2015 ist auf jeden Fall Nös Weil ich sie schon etwas länger kenn und sie einfach immer voll brav ist und man auf ihr und mit ihr immer etwas lernen kann Ich freue mich immer, wenn ich sie reiten kann und man hat immer Spaß mit ihr

    Antwort
  • 15. Mai 2015 um 9:22
    Permalink

    Ganz toll, dass nun die Ponys vorgestellt werden ! 🙂
    Ganz süß geschrieben, da kann man ja alle nur lieb haben! <3

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *